Schachtinspektionen in Zürich

29. Oktober 2014

Was für ein Auftrag - Während dreier Tagen hat TOPROPE zusammen mit Wasserversorgung Zürich drei Schächte begangen. Im Rahmen einer Schlussinspektion knapp fünf Jahre nach deren Bau wurden die vertikalen Rohre mit einem Durchmesser von 1.8 Metern und einer Tiefe von 70 bis 130 Metern befahren und begutachtet. Wir benutzten zum Ablassen und Aufziehen der beiden Inspektoren plus Sessel die elektrische Version des Harken Powerseats. Die Sicherheit der Inspektoren konnte so zu jedem Zeitpunkt garantiert werden.