Harken Rescue Trip in Bern

18. Juli 2019

Im Rahmen des Rescue-Trips von Harken Industrial haben wir zusammen mit der Berufsfeuerwehr an einem Hochhaus in Bern eine Rettungsdemonstration aus 80m Höhe durchgeführt.

Das ehemalige Swisscom Hochhaus gilt als höchstes Gebäude von Bern - gleich nach dem Münster. Der Büroturm wird im Moment als Zwischennutzung von verschiedenen Firmen genutzt - im nächsten Jahr soll er zum Wohnturm umgebaut werden. Von seinem Helideck aus bietet sich ein wunderbarer Blick auf die Berner Alpen.

Im Rahmen des weltweiten Rescue Trips der Marke Harken Industrial haben wir zusammen mit Mitgliedern der Höhenrettungsgruppe der Berufsfeuerwehr Bern eine spektakuläre Rettungsdemonstration aus 80m Höhe inszeniert. 

Seit diesem Jahr gelten wir als vollwertiges Servicecenter für die Harken-Winden. Die Geräte können somit für die Wartung in der Schweiz bleiben und sind so schneller wieder verfügbar.

Neben Harken Industrial vertreten wir als Distributoren in der Schweiz auch den Seilexperten Teufelberger und das geniale Gerät LOV2 von TAZ.

Bilder von Raphael Berger und Dominic Fischer