Inspektionen in Tank bei Nestlé

09. Juli 2014

Zugangs- und Sicherheitskonzept für eine Tankbegehung

Bei einem Pulvertrocknungstank im Product Technology Center von Nestlé in Konolfingen mussten die Seitenwände auf Risse untersucht werden. In Zusammenarbeit mit der Firma KASAG  wurde eine Aluminium-Plattform entwickelt, die dem Inspektor der Firma Anlagenbau das Erreichen der Wände ermöglicht.

Die Firma TOPROPE lieferte das Sicherheits- und Rettungskonzept für diesen Einsatz und war für die Bedienung der Plattfom und die Sicherheit des Inspektors zuständig.