Ellstab, drei alpine Routen in griffigem Kalk

Der Ellstab befindet sich im hinteren Lauterbrunnental an der Gratkette, die vom Gspaltenhorn ostwärts zum Tschingelgrat und weiter zum Ellstabhorn hinunterzieht.

Rahmzuschlag

Die Kletterei befindet sich an einem südöstlich ausgerichteten Pfeiler, der dem Ellstabhorn vorgelagert ist. Es gibt bis heute 3 komplett eingerichtete, sehr lohnende Linien.

Foto: Sacha Wettstein in der schönen Route Rahmzuschlag, die im Sommer 2006 eingerichtet wurde.

Zustieg

Zustieg: Von Stechelberg zu Fuss in gut 2 Stunden zum Berghotel Obersteinberg (Zimmer oder Massenlager). Von hier zum Stall bei P. 1837.9. In westsüdwestlicher Richtung steile Grashänge ansteigend gegen ein grosses mit Schnee gefülltes Couloir, das von P. 2947 herabzieht. An der Stelle, an der das Couloir aus den Felsen herauskommt (Bach) über Schrofen nach Nordosten zum Einstieg (von Obersteinberg 1 1/4 Std). Für den Zustieg werden solides Schuhwerk und eine ebenso solide Kondition empfohlen. Wer dünne, kraftlose Sportkletterschenkel hat oder sonst einfach gemütlich drauf ist, dem wird für die Nacht das Berghaus Obersteinberg  wärmstens empfohlen.

Übersicht als pdf.

Gaffee

Die neuste Kreation aus dem Sommer 2009 ist die Route 'Gaffe Oberschteibärg'. Eröffnet von Pfami, Beni Rupp und Sächu Wettstein, glänzt sie mit schönen 8 Seillängen bis 7a (6b+ obligatorisch).

Topo Gaffe Oberschteibärg als .pdf

Füürland

Die erste Route am Massiv war Füürland aus dem Jahre 1994. 7 Seillängen bis 7b+ - eingerichtet von Resu Leibundgut, Jüri Anderegg und Üelu Gnädinger. Obwohl hier schon einige starke KlettererInnen Hand angelegt haben, ist die erste freie Begehung der Schlüssellänge noch ausstehend.

News bitte an uns.

Rahmzuschlag

Im Sommer 2006 wurde von Resu Leibundgut, Sacha Wettstein und Tabea Schwab die Route 'Rahmzuschlag' 6c+ mit 6 Seillängen eingerichtet. Sie verläuft durchwegs durch kompakten, rauhen, grauen Kalk. Die Schichtung ist abwärts gerichtet, so dass du meistens vergeblich nach positiven Leisten suchst, sondern nur den Reibungstritten vertrauen kannst. Die Wand ist nach Südosten ausgerichtet und erhält somit schon früh am Morgen Sonne.

Topo Rahmzuschlag als pdf.